Herren I - Tennis Club Herxheim

TENNISCLUB BLAU-WEISS HERXHEIM e.V.
Menue
Direkt zum Seiteninhalt

Herren I

Herren



Bilder an  Bernd Gensheimer TC-Herxheim@t-online.de




Bericht von M.Appel

Herren 1 Verbandsliga – Showdown am 17. Juni in Herxheim
Der Klassenerhalt war das Ziel. Nun stehen die Herren 1 in der Verbandsliga mit 8:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz. Nur das erste Spiel gegen die Mitfavoriten in Koblenz ging 6:15 verloren. Und wie unglücklich. Denn Andi Frank, Axel Antrett, Hannes Traut und Jan Scheffler mussten sich in ihren Einzeln alle vier im Match-Tiebreak geschlagen geben. Das Spiel war schon nach den Einzeln verloren. Dann begann der Siegeszug der Jungs. Am 6. Mai 16:5 zu Hause gegen Alzey und am 13. Mai in Neuwied. Was war das für ein Krimi. Wieder zwei Einzel im Match-Tiebreak (Kasper und Andi) sowie Axel und Daniel Vandewege nur ganz knapp verloren. Zu allem Unglück musste Jonas Schoof verletzt aufgeben. Den einzigen Einzelsieg holte Hannes. Mit 2:10 Rückstand ging es in die Doppel. Und tatsächlich gewannen sie alle Doppel und siegten mit 11:10. Das sind die Tage, die man nie vergisst (was das Bild beweist). das darauffolgende Heimspiel gegen Maxdorf brachte einen Zittersieg mit 11:10. Am 27. Mai reisten die Jungs zum Tabellenführer nach Mainz und gewannen dort völlig unerwartet vier der sechs Einzel und alle Doppel. Was für eine grandiose Leistung. Glückwunsch! Am 10. Juni haben die Jungs spielfrei. Wenn es wie erwartet läuft, dann kommt es am 17. Juni zum Showdown zwischen Mutterstadt und Herxheim. Und es geht vielleicht um den Meistertitel und den Aufstieg in die Oberliga. Schreibt euch den 17. Juni schon jetzt in den Kalender. Das Spiel beginnt um 10 Uhr. Lasst euch das klasse Tennis und die Weißwürste von Paul Eisinger nicht entgehen und feuert die Jungs zum Sieg an. Wir sehen uns!









Zurück zum Seiteninhalt